EINFÜHRUNGSKONFERENZ STADTGEFUNDEN VON
"TECHNISCHER INKUBATOR NOVA GRADIŠKA"

Die Eröffnungskonferenz brachte Partner, Mitarbeiter, lokale Regierungsvertreter, Vertreter des Wirtschaftssektors und potenzielle Nutzer der neugebauten Geschäftsinfrastruktur im Rahmen des Projekts “Technologische Inkubator Nova Gradiška” zusammen. Die Direktorin des Industrieparks Ivana Vončina Toplek, betonte wie wichtig es ist dieses wertvolle Infrastrukturprojekt für unsere Stadt umzusetzen: “Das Technologische Inkubator projekt ist ein äußerst wichtiges Projekt auf mehreren Ebenen. Neben dem das es das Know-how der Stadtentwicklungsagenturen vom Industriepark Nova Gradiska bestätigt, die erfolgreich ein anspruchsvolles Projekt vorbereitet hat, ist es eine hervorragende Basis für die weitere Umsetzung von Projekten die von der EU finanziert werden, die eine logische Fortsetzung von Investitionen in die Infrastruktur von der Bildungs- und Forschungssektor und Unternehmertum auf Basis von Wissen erforderlich sind, neue Technologien und Innovationen. Ich betone das der Zweck von Bau des Technologischen Inkubators das Wichtigste ist, weil es schafft Bedingungen die notwendig sind um Anleger anzuziehen die neue Arbeitsplätze schaffen, qualitativ hochwertige Arbeitsplätze die das Auswandern vom Menschlichen Potenzial verhindern, sondern die Aufgrund von einer familienfreundlichen und Urbanen Stadt Nova Gradiška zurückommen werden, da dort existentielle Bedingungen herrschen kann es ein sehr begehrtes Ziel für das Leben sein. Natürlich zieht es auch einige andere Vorteile für sich selbst, die sowohl Unternehmertum und Handwerk, Tourismus, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse widerspiegeln. Das Potenzial und die Aussichten sind groß und wir haben eine einzigartige Chance alles zu tun um es maximal zu verwenden“.

Die Mitarbeiter des Industrieparks arbeiten derzeit intensiv an der Umsetzung der Projektaktivitäten, der Baubeginn ist für den 7. Juli 2018. geplant. Die geplante Projektdauer beträgt 18 Monate, der Abschluss sofern keine unvorhergesehenen Umstände eintreten wird im März 2019. Das Projekt “Technologischer Inkubator Nova Gradiška” wurde mit dem Ziel realisiert eine hochwertige Geschäftsinfrastruktur zu entwickeln und optimale Bedingungen für Investitionen in neue unternehmerische Projekte zu schaffen die auf Innovationen, Wissen und fortschrittlichen Technologien zur Schaffung hochwertiger Arbeitsplätze basieren. All das Angegebene wird auch zu einer höheren Konkurrenzsfähigkeit des Industrieparks als Investitionsziel und damit zur Entwicklung der Wirtschaft auf lokaler und regionaler Ebene beitragen.